logo st benedikt

Obertheres Tauben Heiliger GeistMartin Manigatterer, in pfarrbriefservice.de

Liebe Leserinnen und liebe Leser!

Die hohe Bedeutung von Energie wird uns in diesen Zeiten der Krisen ganz deutlich vor Augen geführt. Es braucht funktionierende Energieerzeugung und Energieleitungen, damit es warm in unseren Häusern wird und Industrie und Handwerk am Laufen bleiben. Energie ist Leben. Die Energiefrage betrifft uns alle. Wir brauchen Kraftquellen, die uns immer und ohne Einschränkungen zur Verfügung stehen. Niemand soll sie uns streitig machen können und sie soll unbegrenzt zur Verfügung stehen. 

Genau diese Kriterien erfüllt unsere Kraftquelle, die weltweit zur Verfügung steht und immer online ist.

Obertheres Tauben Heiliger Geist

Liebe Leserinnen und liebe Leser!

Anbetung hat sich im Lauf der Zeit immer wieder verändert, und verändert sich auch heute. Menschen verehren in bekannten und neuen Formen Gott weltweit - in jeder Sekunde. Herausgelöst aus dem Alltag geschieht die Hinwendung zu Gott ganz bewusst.

Bild: Anne Hülß

... und jeder geht hin

so singt Udo Lindenberg in seinem Lied “Kommt wir ziehen in den Frieden“. Wir alle wünschen uns den Frieden so sehr in unserer Zeit. Wir helfen, wo wir können, setzen viele Zeichen, spenden, beten, nehmen Anteil und reden darüber. Und doch hören die Kriege und Konflikte in der Welt nicht auf.

Warum das so ist? Ich denke, weil wir Menschen sind und deshalb menschlich handeln im Guten wie im Schlechten. Wir als Christen haben in Jesus einen Menschen zum Vorbild, der uns den Frieden vorgelebt hat. Er hat uns bis zu seinem Tod am Kreuz gezeigt, was es heißt und wie es geht friedlich miteinander zu leben.

­